--

Übersicht
Lehrgang

4-66 Veranstaltungskauffrau, Veranstaltungskaufmann Ausbildung Berlin

von Campus Berlin

 
  Erfahren Sie hier mehr

Veranstaltungskauffrau, Veranstaltungskaufmann Ausbildung Berlin
Veranstaltungskaufleute sorgen einerseits auf Events für deren reibungslosen Ablauf und organisieren und planen andererseits vom Büro aus. Sie entwickeln zielgruppengerechte Konzepte für Messen, Kongresse, Konzerte oder Ausstellungen, schätzen Veranstaltungsrisiken ein und kalkulieren Kosten.

Als Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann beraten und betreuen Sie Kunden vor und während der Veranstaltungen. Sie beobachten das aktuelle Marktgeschehen im Eventbereich und entwickeln Marketingkonzepte. Kaufmännische Tätigkeiten und Aufgaben im Personalwesen sind ebenfalls Bestandteil der Arbeit als Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann.

Als Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann bieten sich die unterschiedlichsten Arbeitsmöglichkeiten: in Werbe- und Eventagenturen, bei Theater- und Konzertveranstaltern, Rundfunkanstalten, Messegesellschaften oder Agenturen für Sportmarketing. Darüber hinaus finden Sie in Catering-Unternehmen, Hotels mit Veranstaltungsbereich oder in Büros für Stadtmarketing interessante Jobs.



Arbeitsmarktperspektiven
Als Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann können Sie in der Unterhaltungsbranche, bei Messegesellschaften und Kongresszentren, Eventagenturen sowie in Unternehmen für Veranstaltungstechnik einen Job finden und haben damit sehr gute berufliche Aussichten.

Auch der Schritt in die Selbstständigkeit ist möglich: Veranstaltungskaufleute können sich z.B. mit einer Event-Agentur oder einem Betrieb für Konferenz-, Tagungs- und Veranstaltungstechnik (Handel, Beratung, Verleih) selbstständig machen.



Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick
Veranstaltungen konzipieren und organisieren

Kunden beraten, informieren und betreuen
an der Entwicklung von zielgruppengerechten Veranstaltungskonzepten mitwirken
Konzepte und Ergebnisse präsentieren
Angebote einholen, Unterlagen von Künstlern/Künstlerinnen beschaffen, ordnen und archivieren, Verträge aushandeln
Kosten- und Gewinnpläne erstellen
Ablauf- und Regiepläne erstellen, dabei je nach Veranstaltungsart mit Künstlern/Künstlerinnen, Architekten/Architektinnen, Designern/Designerinnen, Technikern/Technikerinnen, Produzenten/Produzentinnen und Agenten/Agentinnen zusammenarbeiten
Veranstaltungsrisiken kalkulieren und bewerten
alle an einer Veranstaltung beteiligten Arbeiten, Stellen, Firmen und Mitwirkenden koordinieren
veranstaltungstechnische Anforderungen, Gegebenheiten und Vorschriften berücksichtigen, beispielsweise in Fragen der Sicherheit, der Infrastruktur (Verkehrsanbindung, Verpflegung, Toiletten, Parkplätze) oder bezüglich des Schutz- und Ruhebedürfnisses von Anwohnern
Endkalkulationen und Erfolgskontrollen durchführen
Veranstaltungen durchführen

Ablauf- und Regiepläne umsetzen, dabei je nach Veranstaltungsart mit Künstlern/Künstlerinnen, Architekten/Architektinnen, Designern/Designerinnen, Technikern/Technikerinnen, Produzenten/Produzentinnen und Agenten/Agentinnen zusammenarbeiten
veranstaltungstechnische Einrichtungen, Veranstaltungs- und Organisationsabläufe überwachen
im Marketing den Veranstaltungsmarkt beurteilen, Marketingkonzepte erarbeiten und durchführen
kaufmännische Aufgaben erledigen

Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse gestalten und organisieren, kaufmännische Geschäftsvorgänge bearbeiten und Kalkulationen durchführen
personalwirtschaftliche Vorgänge bearbeiten
Quelle: Berufenet

Interessen
Wenn Sie Interesse an den folgenden Tätigkeiten und Bereichen haben, könnte der Beruf Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann das Richtige für Sie sein:

planende und organisierende Tätigkeiten Organisationstalent ist von Anfang bis Ende der Veranstaltungen gefragt, z.B. müssen auch Eventualitäten wie Beschwerden der Nachbarn einkalkuliert werden; dann ist Improvisationstalent erforderlich!
kundenorientierte Tätigkeiten
Werbung und Marketing Veranstaltungen müssen gut vermarktet werden, um die Zielgruppe zu erreichen.
kaufmännisches Denken z.B. eine gesicherte Finanzierung der Veranstaltung anhand Kosten- und Gewinnplänen gewährleisten
Bürotätigkeiten z.B. um alle kaufmännischen Angelegenheiten rund um die Veranstaltung zu erledigen

Anfrage

Datenschutz
 
© 23.10.2021 Ing. Büro König

Partnerseiten:
Angebote für Weiterbildung, Umschulung, Fortbildung -Google Optimierung, Internetmarketing, AdWords Agentur -Internetmarketing Berlin Suchmaschinenoptimierung, Internetmarketing